Menu
K
P

 

Aktuelle Infos rund um das Thema CORONA in Montabaur

 

Informationen rund um das Thema Corona, Covid-19 oder auch Sars-Cov-2 finden Sie im FWG Sammelthread:

http://fwg-montabaur.de/pages/topics/info-zu-covid-19-corona-sars-cov-2.php

Dieser wird bei neuen Geschehnissen und Informationen rund um Montabaur stets geupdated. Oder folgen Sie uns auf Facebook, um am Ball zu bleiben. => https://www.facebook.com/fwg.montabaur/


Achtung, Fahrradfahrer aufgepasst!

 

Montabaur wird sich künftig intensiv um Radfahrer kümmern.

Mehr dazu hier: http://fwg-montabaur.de/pages/topics/radwege-fahrradfahrer-aufruf.php


 

Christof FrenschLieber Bürgerinnen und Bürger der Stadt und Stadtteile von Montabaur!

Die Stadt Montabaur besteht nun schon seit Ihrer Gründung im Jahre 1291 über 725 Jahren und ich denke, dass wir darauf mächtig stolz sein können. Wir leben in einer Stadt, die stetig am Wachsen ist und ständig neue Unternehmen anzieht. Die Steuerkraft ist überdurchschnittlich und somit haben wir die Möglichkeit, auch in der Zukunft diesen Trend fortzusetzen. Das ist unser Ziel und daran werden wir weiter arbeiten.
Wir möchten Sie, liebe Leser, dazu animieren, uns zu unterstützen und Ihre Ideen in unsere Arbeit miteinzubringen. Seid der Kommunalwahl am 26.05.2019 konnten wir von einer bis dato kleinen Fraktion (4 Sitze) zur zweitstärksten Fraktion aufsteigen. Somit sind wir seid 2019 mit 8 Sitzen (von 28) im Stadtrat von Montabaur vertreten. Ebenso sind wir stolz drauf, dass wir seid der Gründung der FWG nun ab 2019 erstmals 2 Frauen im Stadtrat tätig sind, die der FWG angehören.

Wie auch die Jahre davor, sind wir der Meinung, dass wir in der Vergangenheit schon einiges mitbestimmt und gute Vorschläge eingebracht haben, die auch umgesetzt wurden.
Dafür ein herzliches Dankeschön an meine Kolleginnen und Kollegen in der Fraktion und im Stadtrat sowie an die Bürgermeisterin, Frau Gabi Wieland.

Sollte ich nun ihr Interesse an einer Mitarbeit geweckt haben oder wenn Sie uns Vorschläge, Lob oder Tadel unterbreiten möchten, so melden Sie sich gerne bei mir unter 0171/5145611 oder frensch(at)fwg-montabaur(.)de

Herzlichst

Ihr Christof Frensch
Fraktionsvorsitzender FWG Stadt Montabaur

 

Aktuelles

 

23.2.2021

Tempo 30 Markierung

In allen Seitenstraßen in Montabaurer Wohngebieten gilt schon seit Jahren Tempo 30, doch noch immer sind viele Autos zu schnell unterwegs. Nun soll in den Stadtteilen Horressen und Elgendorf der Effekt zusätzlicher Fahrbahnmarkierungen getestet werden. Die beiden Ortsbeiräte haben sich dafür ausgesprochen, die zulässige Höchstgeschwindigkeit groß in weißer Farbe auf die Straße schreiben zu lassen – in der Hoffnung, dass künftig vielleicht doch etwas langsamer gefahren wird. Der Montabaurer Stadtrat stimmte diesem Vorschlag unlängst mehrheitlich zu, obwohl das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde davon abgeraten hatte.

17.2.2021

Teppe zum Rebstock vom Tisch

Immer wieder hat der Montabaurer Stadtrat in den vergangenen Jahren über den Bau einer neuen Treppenanlage von der Alleestraße zum Rebstock diskutiert. Jetzt ist das Projekt wohl endgültig vom Tisch. Nun soll umgeplant werden.


17.2.2021

Hilfe für Einzelhandel und Gastronomie

Auf Antrag der FWG, namentlich Carsten Irrgang, wird der Gastronomie sowie dem Einzelhandel wie auch 2020 weiter geholfen.


vorherige | 4-6 / 88 | nächste

Start - Lesen Sie auch: